Der Weg zu dir (Calea spre tine) – Irina Lucia Mihalca / Deutsche Übersetzung von: Michael Tudor

 
Irina Lucia Mihalca
 
 
Der Weg zu dir 
 
Kann jemals etwas enden?
Selbst wenn du aufgibst, geht es weiter,
Weil ein anderer aufsteigt und genauso fällt.
Das Vergessen löscht den Namen.
– Nec plus ultra –
Wie viel Liebe tragen wir in uns!
Mit Ihr schrieb ich am Himmel, auf den Wassern,
Auf die Felsen, auf die Stufen,
In Wörter, in Körper und Herzen.
 
Jetzt und hier sind wir
Nur wir und der blaue Himmel!
Deine Stimme blieb irgendwo
Versteckt in den tiefsten Falten
Meiner Seele.
Dein Flug auf meinen Lippen!
Fühlst du, wie mein Kuss
Dein Körper ganz umschließt ?
Er berauscht mich und entführt mich,
Für immer in dich eingeschlossen.
 
Behalte nur die eine Wahrheit:
Durch mich hast du den Weg zur dir gefunden!
Dort hat dann ein Stern gesagt:
Lebe jeden Augenblick
In seiner eigenen Intensität !
Eine andre Stimme flüsterte dir zu:
Ein zarter, klarer Austausch wird geboren, der
Über deinen ganzen Körper haucht
Mit jeder seidigen Berührung.
Mit jeder Vibration, mit jedem Atemzug und jedem
Zittern
Mit jedem Geschenk der großen Gnade!
So werden wir immer sein:
Fasziniert vom allem, was wir sind,
Verschmolzen mit dem Absoluten.
 
Wir haben uns erkannt
In der Berührung mit der Ewigkeit.
Die Suche dauerte so viele Leben!
Durch uns beginnt
Der Flug des Lebens neu.
 
 
 
Calea spre tine
 
Se poate încheia ceva vreodată?
Nici când renunţi nu are cum
pentru că altul se-nalţă
şi cade la fel, uitând cine eşti.
– Nec plus ultra –
Câtă iubire purtăm în noi!
Cu ea am scris pe cer, pe ape,
pe stânci, pe trepte,
în slove, în trupuri şi-n inimi.
 
Acum şi aici suntem
doar noi şi cerul albastru!
Vocea ta a rămas ascunsă undeva
în cele mai adânci cute
ale sufletului meu.
– Zborul tău pe buzele mele!
Simţi sărutul meu cum se plimbă
peste tot trupul, îl cuprind,
m-ameţeşte şi mă smulge,
aşezându-mă-n tine pentru totdeauna?
 
Păstrează un singur adevăr:
prin mine-ai găsit calea spre tine!
Acolo, o stea îţi spunea:
fiecare clipă
trebuie trăită cu intensitatea ei.
O altă voce îţi şoptea:
se naşte un schimb delicat, limpede,
ce-adie peste tot trupul
cu fiecare atingere de matase,
cu fiecare vibraţie, respiraţie şi freamăt,
cu fiecare revărsare de har,
aşa vom fi mereu:
mai fascinaţi de tot ce suntem,
contopiţi cu absolutul.
 
Ne-am cunoscut
în acea atingere a infinitului,
ne căutam de atâtea vieţi,
prin noi
curge zborul vieţii
acolo unde universul s-a aprins.
 
Deutsche Übersetzung von: Michael Tudor
 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s