Gedichte von Aprilia Zank

 

Aprilia Zank

Gedichte von Aprilia Zank

 

 

Das bin ich

 

Das bin ich

habe einen Identitätsausweis

wurde geboren 19..

habe eine feste Adresse

Arbeit

habe keine Schulden

bin an nichts schuldig

wegen mir

hat sich keiner das Leben genommen

komme nie zu spät an

klaue keine Damenunterwäsche

bin zufrieden

wenn mich die Nachbarn grüßen

laufe ein bisschen gebeugt

trage Brillen

an meiner Tür

hängt ein Schild mit meinem Namen

Das bin ich.

 

 

 

Abschied vom Schloss

 

das Quadrillenheft

in der Schublade vergessen

am Ausgang

die Koffer übereinander gestapelt

der Portier höflich, gleichgültig

der Regen beständig

Echos von Brahms, Qi Gong, Wunderkindern

hallen in den Sälen

unter den Arkaden

streift ein Hauch von Walzer

fremdländische Maurer

flicken alte Zeitnarben

eine Reihe unbeugsamer Präsidenten

nehmen Abschied

der Schnee verschmilzt

zu einem immer wiederkehrenden

Frühling.

 

 

 

die vergessenen Kinder

 

als ich die alte Schule suchte

bin ich auf diese Straße gegangen

voller Staub

verwelkte Blätter fegten

frühzeitig

über das heiße Pflaster

herrenlose Katzen

irrten herum

der mechanische Vogel

schwieg in seinem Käfig

es roch nach

Ruß und faulen Äpfeln

 

so ging ich weiter

auf der Suche

nach der alten Schule

fand sie aber nicht

nur

einen Hof mit Kindern

im Staub spielend

die Hände

die Füße

die Wimpern

voller Staub

sie spielten da

in ihren zerfetzten, hellblauen Kleidern

mit den frühzeitig fegenden Blättern

unter den kahlen Bäumen

spielten im heißen Staub

tausend Jahre alt.

 

 

Advertisements

One thought on “Gedichte von Aprilia Zank

  1. Pingback: Aprilia Zank | Levure littéraire

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s